Grünholz-Fraktur der Speiche

Was ist eine Grünholz-Fraktur?

Die Abb. zeigt eine Grünholz-Fraktur der Speiche in der Nähe des Handgelenkes. (roter Pfeil) Es besteht auch – viel schwerer zu erkennen – eine Grünholzfraktur der Elle. (blauer Pfeil)

Grünholz-Frakturen gibt es im Kindesalter. Es kann jeder Röhren-Knochen von diesem Fraktur-Typ betroffen sein.

Der Kochen besteht von außen nach innen aus:

–  Knochen-Haut (Periost)

–  Knochenrinde (Kortikalis)

–  Knochenmark (Songiosa)

Beim Kind ist die Knochenhaut (Periost) ungewöhnlich dick und zäh. Es kommt vor, das bei einen Sturz der Knochen im Knochenmark und an der Knochenrinde bricht, die Knochenhaut – das Periost  – aber noch intakt ist.

Der im Inneren gebrochen Knochen wird dann von der zähen intakten Knochenhaut an der Bruchstelle fixiert. Der seltsame Name „Grünholz-Fraktur“ ist abgeleitet vom Verhalten eines grüner Zweiges, der auch im Inneren brechen kann, bei dem aber die hölzerne Rinde um den Zweig nicht zerreißt

Grünholz-Frakturen gibt es nur im Kindesalter. Die Aussicht auf eine gute Knochenbruch-Heilung ist ganz ausgezeichnet.

 

Müssen manchmal auch Grünholz-Frakturen an der Speiche operativ behandelt werden?

Die allermeisten Grünholz-Frakturen heilen sehr gut aus, wenn sie nur in einer Unterarm-Gipsschiene ruhiggestellt werden. Dennoch gibt es auch im Kindesalter Frakturen, die ganz erheblich verschoben sind und die nach ihrer Einrichtung (Fraktur-Reposition) durch operative Maßnahmen stabilisiert werden müssen.

Die Abb. zeigt eine Fraktur im Kindesalter an der Speiche (Radius), die durch einen Draht (Kirschner-Draht) gehalten wird. Zusätzlich erfolgt die Stabilisierung durch eine Unterarm-Gipsschiene.

Die offenkundige Linie, (blauer Pfeil) die wie die Fraktur aussieht, ist die Wachstumsfuge der Speiche. Aus der Wachstumsfuge findet das Längenwachstum des Knochens statt.

Wenn nach 4-5 Wochen die Speichen-Fraktur stabil ausgeheilt ist, muss der Draht entfernt werden.  Gerade bei jüngeren Kindern werden meist beide Operationen in einer Voll-Narkose durchgeführt.

Kann diese Operation ambulant vorgenommen werden?

Ja. Es sei denn es beständen wesentliche Begleitverletzung oder die Versorgung des Kindes zu Hause sei nicht gewährleistet.

Kommentare sind geschlossen.